Zusammenarbeit mit den Eltern


Sie als Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen für Ihr Kind. Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir sollte daher stets von einem respekt- und vertrauensvollen Umgang begleitet werden. Im Zentrum der Zusammenarbeit stehen die gemeinsame Fürsorge und das Wohl Ihres Kindes. Wichtig ist, dass Sie mit mir jederzeit über Ängste, Sorgen oder die momentane Situation Ihres Kindes sprechen können, damit ich darauf eingehen und diese Umstände während der Betreuung berücksichtigen kann.

 

  • Das Tür-und Angelgespräch, findet täglich statt.

 

Es ist unverzichtbar für den schnellen Austausch von Informationen. Für mich als Betreuungspersonen sind solche Gespräche wichtig, da ich in diesem Zug z. B. erfahre, wie das Kind geschlafen hat, wer das Kind abholt, etc…. Beide Parteien sind so immer auf dem neusten Stand.

 

  • Das Elterngespräch bei Bedarf und nach Absprache.

 

Hier geht es um Themen oder eventuelle Probleme, die speziell Ihr Kind betreffen. Während des Gesprächs können wir uns intensiver über den Entwicklungsstand Ihres Kindes oder über dessen Probleme auszutauschen.